Kontrollzonen EURUSD 6.19.19

Die Abwärtsbewegung der aktuellen Woche setzte die Dynamik der vorherigen Woche fort. Der Hauptzweck des Herbstes kann als die Reichweite des durchschnittlichen wöchentlichen Kurses angesehen werden. Es befindet sich in der Nähe des Juni-Tiefs, was diese Werte mittelfristig entscheidend macht. Für diejenigen, die Verkäufe aus der aktuellen oder letzten Woche behalten, ist es notwendig, diese auf die Gewinnschwelle umzustellen, da der wöchentliche Test von 1.1188-1.1172 CZ zu einem starken Anstieg der Nachfrage führen kann.

Wechselkurse 19.06.2019 Analyse

Heute handelt das Paar innerhalb einer wöchentlichen Kontrollzone, was uns verpflichtet, das „falsche Ausbruchsmuster“ des gestrigen Tiefs bei der Eingabe von Käufen zu berücksichtigen.

Ein alternatives Wachstumsmodell wird gebildet, wenn das gestrige Tief aktualisiert wird, gefolgt von einem starken Wachstum mit Absorption. Auf diese Weise können Sie das Instrument von den aktuellen Niveaus kaufen und es in der Zone der durchschnittlichen wöchentlichen Bewegung an der Spitze halten. Dieses Modell hat eine Wahrscheinlichkeit von 50%, was den Handel rentabel macht.

Wechselkurse 19.06.2019 Analyse

Täglich CZ – tägliche Kontrollzone. Das Gebiet bilden wichtige Daten aus dem Terminmarkt, die sich mehrmals im Jahr ändern.

Wöchentliche CZ – wöchentliche Kontrollzone. Die Zone besteht aus wichtigen Marken des Terminmarktes, die sich mehrmals im Jahr ändern.

Monatliche CZ – monatliche Kontrollzone. Die Zone, die die durchschnittliche Volatilität des vergangenen Jahres widerspiegelt.

Quelle: https://www.instaforex.com/de

Copyright 2017 forextraders.ch